Unsere Lage

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Ausflug zur Georgikirche ... gleich um die Ecke

Der Georgiberg, unser kleiner Hausberg ist ein 624 Meter hoher Berg südöstlich des Klopeiner See, in einem Gebiet, das schon von den Kelten und Römern besiedelt wurde.

Im Turm an der Südseite der Georgikirche hängt eine Wunschglocke. In früherer Zeit sind zu dieser Glocke gerne Jungfrauen gepilgert.

 

 

 

Beim Läuten der Glocke haben sie sich einen Mann gewünscht und ihr Wunsch soll sich auch erfüllt haben.

 

 

 

Von dort oben haben Sie eine wunderschönen Blick über das Jauntal, Klopeinersee, Petzen und bis nach Klagenfurt...

Burg Hochosterwitz

Die Burg steht auf einem 175 m hohen Dolomitfelsen östlich von St. Veit an der Glan hinter der Nordflanke des Magdalensberg mit dem wunderschönen Ausblick vom Gipfelhaus Magdalensberg.

 

Charakteristisch und festungstechnisch interessant sind die in mehreren Windungen durch das felsige Terrain zur Höhe führenden Befestigungsanlagen des Burgweges mit 14 großen Torbauten. Dieser Fahrweg überwindet in mäßiger Steigung tiefe Schluchten, gelegentlich entlang ausgemeißelter Felswände oder sich zu Waffenplätzen erweiternd, bis er die Hauptburg erreicht.

 

Alle weiteren Informationen zu diesen wircklich empfehlenswerten Ausflügszielt finden Sie auf der Burghochosterwitz-Website.

Panoramabild vom Magdalensberg

Georgihof - Hofer • Georgibergstrasse 31 • A-9122 Unterburg am Klopeinersee • Austria, Europe • Tel.: +43 664 923 7755 • eMail: anfrage (AT) georgihof.at • www.georgihof.at

Unverbindliche Anfrage


Ihr Anreisetag
Ihr Abreisetag